Einzugsgebiet SchimmelPilz Beseitigung ist NRW,Schimmel Gutachter, Sachverständiger Schimmel,
Schimmelbeseitigung
in NRW
Zum Schimmelkiller-Shop

Der Schimmelkiller-Shop

Zubehör zur Schimmelbeseitigung
Schimmelpilzbeseitigung

Schimmelpilzbeseitigung

Schimmelpilze, durch Baufehler oder durch einen Wasserschaden? Wir beseitigen nachhaltig, dauerhaft !
Die Schimmelkiller-Box

Schimmelkiller-Box

Die Schimmelkiller-Box ist als erste Hilfe Set gedacht. Sie eignet sich hervorragend für die Beseitigung kleinerer Schimmelstellen.


Ihr Schimmelsanierer in NRW

Schimmelbeseitigung, Feuchtigkeitsschaden, Wasserschaden und Brandschaden 
im gesamten Bergischen Land und dem angrenzenden Rheinland und Ruhrgebiet.

Luftkeimmessung

Messung der Schimmelpilzsporen mit dem Luftkeimsammler

Partikelmessung,Luftkeimmessung,Schimmelgutachter,Schimmelsachverstaendiger  


Bei dieser Methode werden die luftgetragenen Verbreitungseinheiten von Schimmelpilzsporen auf spezielle Nährböden aufgebracht und angezüchtet. Für eine Luftkeimsammlung eignet sich ein so genannter Impaktionssammler. Mit diesem Sammler wird nur so viel Luft gesammelt, dass die Kolonien auf einem Nährmedium gut auszählbar sind. Die Ergebnisse einer Luftkeimsammlung werden als “koloniebildende Einheiten” (KBE) pro Kubikmeter Luft angegeben. Das bedeutet, dass eine Kolonie aus einer einzelnen oder aus einem Cluster vieler Sporen entstanden sein kann.

Die Spore muss noch lebensfähig sein. Hierbei ist auch die Zusammensetzung des angebotenen Nährmediums ein wichtiger Faktor.

Hierbei müssen die unterschiedlichen Ansprüche einzelner Pilzarten bedacht werden.  Gerade bei Innenraumbedingungen kommen häufig Pilze vor, die bevorzugt oder ausschließlich Substrate mit einer niedrigen Wasseraktivität verwerten, so genannte xerophile Pilze.

Mit dem bekannten Standartnährmedium wie z.B. Malzextrakt-Agar sind solche Pilze nämlich nicht nachweisbar. Deshalb hat sich in Innenraumuntersuchungen ein Nährmedium namens DG 18-Agar bewährt. Eine ausschließliche Verwendung von DG 18-Agar ist aber nicht ausreichend, da Pilze wie z.B. Chaetomium spp. und der toxinbildende Stachybotrys chartarum sowie diverse Acremonium Arten nicht oder nicht ausreichend erfasst werden. Für den Nachweis von speziellen Schimmelpilzarten wie zum Beispiel Stachybotrys chartarum oder Aspergillus niger empfiehlt sich der Einsatz eines auf diese Pilze optimiertem Nährmediums.


Luftkeimmessung,Schimmelgutachter,Petrischale,Partikelmessung,Sanierungskontrolle
Petrischale Anzucht im Brutschrank

Wir verwenden als Standardmedien für Luftkeimsammlungen sowohl DG 18-Agar, als auch Malzextrakt-Agar. Natürlich können aber auch weitere Nährmedien, auf denen nur bestimmte Pilze wachsen für eine spezifische Fragestellung eingesetzt werden.

Bestimmte Voraussetzungen sollten beachtet werden um aussagekräftige Ergebnise zu erzielen:


•    Fenster sollten 12 Stunden vor der Messung geschlossen gehalten werden
•    Die Messung sollte in einer Höhe von mehr als 1 m vom Boden vorgenommen werden
•    Berücksichtigung und Protokollierung der Probenahmebedingungen
•    Anpassung der Nährböden und Inkubationszeiten auf die in Gebäuden wachsenden Mikroorganismen
•    Empfohlene Nährböden DG 18 und Malzextrakt-Agar
•    Empfohlene Inkubationszeit 7-10 Tage, in Einzelfällen auch länger
•    Inkubationstemperatur 25° C sowie parallele Anzüchtung bei 37° C
•    Um eventuelle Doppelbelegungen erkennen zu können, ist es empfehlenswert den Entwicklungsstand bereits nach 3 - 4 Tagen zu kontrollieren
•    Eine Außenluftmessung ist grundsätzlich als Vergleich heranzuziehen

Vorteile für die Luftkeimsammlung sind:

•    Jede vermehrungsfähige Einheit wächst zu einer sichtbaren Kolonie aus und kann makroskopisch gezählt werden
•    Vergleichsmöglichkeit einer ganzen Reihe Bewertungsvorschläge, auch wenn es hierzu keine verbindlichen Grenzwerte gibt, was in einem Rechtsstreit ggf. sehr hilfreich sein kann
•    Arten - Identifizierung von Schimmelpilzen über Kultivierungsmethode. Bei anderen Nachweismethoden wie z.B. Mikroskopie ist eine Artdiagnose nur in Ausnahmefällen möglich
•    Prüfungsmöglichkeit eines mykotoxinbildenden Stammes nach vorgenommener Kultivierung
•    Bei der Luftkeimsammlung machen sich Störfaktoren wie z.B. hoher Partikelgehalt oder viele Hautschuppen im Gegensatz zur mikroskopischen Auswertung nicht bemerkbar.

Unsere Leistungen

Raumluftmessung auf Schimmelpilze mit einem Luftkeimsammler:
Die Messung beinhaltet eine aktive Außenluftmessung mit 2 Nährmedien (DG18 und Malz) und eine Innenraumluftmessung mit 2 Nährmedien (DG18 und Malz), Messpauschale und Gerätekosten, innerhalb 1 Std. innerhalb Remscheid, Analyse im Labor.
399,- EURO zzgl. Laborkosten

 

Natürlich führen wir die Luftkeimmessung in Remscheid, Solingen, Wuppertal, Radevormwald, Hückeswagen, Wermelskirchen, Wipperfürth, Velbert, Heiligenhaus, Leverkusen, Burscheid, Köln, Aachen, Düsseldorf, Krefeld, Tönisvorst, Hattingen, Siegen, Essen, Velbert, Heiligenhaus, Mettmann, Duisburg, Dortmund, Oberhausen, Recklinghausen, Hagen, Gummersbach, Haan, Lüdenscheid, Neuss, Bochum und weiteren Städten in NRW aus.